HOVIMA online buchung vorteile

hovima-logo

Online-Reservierung

 

Teide National Park

Dieser Nationalpark bietet eine faszinierende Landschaft, die durch die elemantaren Kräfte des Vulkans Teide hervorgerufen wurden. Christoph Kolumbus beobachtete seine letzte große Eruption im Jahre 1492 von der nahen Insel La Gomera, kurz bevor er Amerika entdeckt hat. Im Jahre 1798 gab es eine weitere aber kleinere Eruption. Der Teide hat rund 12 Millionen Kubikmeter vulkanischen Materials an seinen Hängen, die Formationen werden im Volksmund die "Narices del Teide", "Nasen des Teide" genannt. Mit einer Höhe von 3718 Metern ist der Teide nicht nur der höchste Berg Spaniens, sondern auch die höchste Erhebung im atlantischen Ozean und weltweit der dritthöchste Vulkan, hinter dem Mauna Loa und Mauna Kea, beide auf der Insel Hawaii. Eine Seilbahn bringt die Besucher bis auf  3600 Metern. Von dort aus besteigt man den Gipfel zu Fuß. An klaren Tagen haben Sie eine fantastische Aussicht. Aber mindestens ebenso beeindruckend ist der immense Krater. Nach vorheriger Absprache mit der Parkverwaltung  können Sie an einer Kraterbesichtigung teilnehmen (gratis !!!). Sie werden dann den Krater, zunächst mit einem Cross-Country-Auto, dann zu Fuß besteigen um schliesslich zu den noch aktiven Teilen des Vulkans zu gelangen.

Rund um den Teide gibt es mehrere andere kleinere Vulkane, wie Montaña Chahorra (oder "Pico Viejo"), mit einer Höhe von 3100 Metern und einen Krater mit einem Durchmesser von 800 Metern und Montaña Rajada, wo man große Mengen des schwarzen vulkanischen Glas "Obsidian" findet.

An den Hängen vom Teide gibt es ein großes, flaches Land welches "Las Cañadas del Teide" genannt wird. Dieses wurde von der ursprünglichen Bevölkerung, den Guanchen als Weideland genutzt. Heute ist es mit versteinerter Lava und mit sehr bizarren Formen bedeckt, wie die "Roques de García" und mehrere Höhlen "Cueva del Hielo" oder "Cueva de los Cazadores".

In diesem Bereich gibt es einige äußerst seltene Pflanzen, wie die "Guanchen" Rose, von denen nur rund 50 exemplare weltweit bekannt sind, die Teide-Veilchen und Tiere, insbesondere Eidechsen. Es ist eine touristische Atraktion, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Sie Teneriffa besuchen!

HOVIMA La Pinta live webcam

Webcam La Pinta
banner-tiempo

Planen Sie Ihren Aufenthalt

Häufige Fragen

faq

NEWSLETTER

  • id
  • date time
    calendar
  • security image

Soziale Netzwerke

Andere Dienstleistungen